LG Warstein-Rüthen






Besucherzähler:

48165



Username:

Passwort:


Passwort vergessen?!?

11.3.2018: Kenny Molitor beim Länderkampf


Zu Beginn der Veranstaltung zog die Mannschaft aus NRW mit der Natioalflagge in die Halee ein.

Warstein.Rüthen. Aufgrund seiner hervorranden Leistung im Kugelstoßen (13,67m) bei den Westf. Jugendhallenmeisterschaften U16 letzten Sonntag in Paderborn wurde Kenny Molitor (LG Warstein-Rüthen/TV Warstein) von Leistungskoordinator Winfreid Vonstein zum Hallenländerkampf Niederlande - Belgien - Nordrhein Westfalen am Samstag nach Zoetermeer (Niederlande) eingeladen. Dieser Wettkampf wurde in folgenden Disziplinen ausgetragen: 60m, 60m Hürden, Kugelstoßen, Weit-, Hoch-, Stabhoch- und Dreisprung. (Da die Leichtathletikhalle in Zoetermeer über keine Rundbahnen verfügt, musste sich das Programm auf diese Disziplinen beschränken.) Pro Nation kamen die beiden besten Leistungen eines jeden Landes in die Nationenwertung. Der Erste erhält 6 Punkte und der 6. einen Punkt.
Da der Wettkampf in der Alterklasse U17 ausgetragen wurde hatte der noch 14jährige Kenny das Handicup erstmals mit der 5kg schweren Kugel stoßen zu müssen.
Mit 11,67m wurde Kenny 5. in der Nationenwertung und steuerte somit 2 Punkte zum Endresultat für die NRW-Mannschaft bei. Er war mit seiner Leistung bester Kugelstoßer aus NRW.

Quelle : Richter
Schon 141 mal aufgerufen


Neuer KommentarNutzer:
Kommentar: