LG Warstein-Rüthen






Besucherzähler:

46629



Username:

Passwort:


Passwort vergessen?!?

25.9.2017: 21 Podestplätze beim Werler Michaelissportfest


Kenny Molitor in voller Aktion über 80m Hürden.

Warstein.Rüthen. Mit 170 Teilnehmern aus 21 Vereinen war das Michaelissport für Schüler im Heinrich Buchgeister Stadion am Sonntag in Werl gut besucht. Die fünf Nachwuchssportler der LG Warstein-Rüthen schnitten mit insgesamt 21 Podestplätzen mal wieder äußerst erfolgreich ab.
Kenny Molitor (M14/TV Warstein siegte über 80m Hürden in 13,12 Sek. und im Kugelstoßen mit 11,82m. Über 100m in 13,56 Sek. und im Weitsprung mit 4,76m belegte er jeweils Rang drei.
Franziska Berghoff (W14/TSV Rüthen) siegte über die Hürdendistanz von 80m in 14,70 Sek. Über 100m wurde sie in 13,84 Sek. Zweite. Im Weitsprung mit 4,75m und im Kugelstoßen mit 9,30m belegte sich jeweils mit p.B. die 3. Plätze.
Eike Mehn (M10/TSV Rüthen) stand gleich dreimal ganz oben auf dem Siegertreppchen. Er gewann den Hochsprung mit 1,10m, das Schlagballwerfen mit 36,50m und ganz überlegen den 800m-Lauf in 2:54,26 Min. Im Vierkampf kam er mit 1210 Punkten auf den 2. Platz und im Weitsprung mit 3,47m auf den 3. Platz.
Zwei Siege konnte Katharina Helle (W10/TSV Rüthen) für sich verbuchen. Sie gewann ihren Vierkampf mit 1204 Punkten und den Hochsprungwetbewerb mit 1,10m. Über 50m und beim Schlagball ereichte sie in 8,48 Sek. bzw. mit 23,50m jeweils den 2. Platz. Die gleichaltrige Freundin Elli Pree (TSV Rüthen) freute sich über die 2. Plätze im Dreikampf (!053 Pkt.) und im Weitsprung mit 3,73m. Über 50m ((,62 Sek. und im Schlagbalwerfen (23,0m) landete sie jeweils auf den 3. Rang.


Quelle : Hermann Richter
Schon 160 mal aufgerufen


Neuer KommentarNutzer:
Kommentar: